Startseite » Berichte » Vorräte fürs Klo

Vorräte fürs Klo

Gestern war es wieder an der Zeit das ich ausmisten musste. Einen Teil der Käfig Streu habe ich mit einer Kehrschaufel entsorgt und durch frische ersetzt. Wann es soweit ist mache ich nicht abhängig von von einem bestimmten Zeitraum sondern allein von der Art der Nutzung.

Schnubbi ist es seit einigen Wochen zu umständlich geworden jedes Mal die Weidenbrücke in ihre Sandkiste hoch zu laufen für das kleine Geschäftchen. Natürlich bevorzugt sie eine Stelle an die ich nur schlecht heran komme. Und was liegt dort besser als die Vorräte welche sie dort ebenfalls bunkert.

Im Gegensatz zu uns bunkern Hamster recht gerne ihre Vorräte auf dem Klo. Der Geruch würde in der freien Natur ihre Besitzansprüche unterstreichen und die Konkurrenz fern halten. Wenn man wie ein Hamster, ein Einzelgänger ist und keine Lust verspürt Schmarotzer und andere unwillkommene Hausgäste durch zu füttern, kann man sich das Prinzip ja gerne abgucken.
“Willst du ne Cola? Bedien’ dich. Im Klo liegt ne Dose…keine Sorge, ist meine wie du riechst”

Wer immer zugreift, ist enttarnt als ein wahrer Freund den man lieber nicht kennen will.

Zudem gibt es dem Ganzen vielleicht noch eine gewisse Note. Immerhin gibt es nicht viel das ein Hamster machen kann um sich sein Essen zuzubereiten. Während sie Frischfutter meist direkt an Ort und Stelle mit genüsslichen Schmatzen vertilgt wird ein Teil des gesammelten Trockenfutters in der Klo Ecke gelagert. Wie ein guter Wein scheint es dort zu liegen um zu reifen. Von Zeit zu Zeit kommt der kleine Hamster und dreht und wendet die guten Stücke. Überprüft und kostet. Oder verpasst dem ganzen noch einmal einen Schuss vom Hausgemachten Hochprozentigen.

Eines der großen Mysterien ist die Frage: Wie kann aus einer so putzigen, kleinen Fellkugel nur etwas derartig bestialisch stinkendes kommen? Ich habe noch nie Bekanntschaft mit Kampfmitteln gemacht, aber ich denke ich könnte jeden Angreifer in die Flucht schlagen, wenn ich ihm Schnubbi ihre kleine Pipi-Sand-Tonne ins Gesicht werfe. Während er dann noch nach Luft schnappt und ihm die Tränen in die Augen schießen, hebe ich meinen Hamster hoch und rufe: “Wo das herkommt gibt’s noch mehr!”
Hamster gelten in der Hinsicht als biologische Handlabor Waffe.

Und einmal mehr kommt der Mensch der Natur in die Quere und führt sie ad absurdum. Den ganz egal wie gut etwas funktioniert und sich bewährt hat. Es darf nicht bestehen wenn es derart stinkt. Bewaffnet mit einer Tüte und Kehrschaufel tritt der Halter diesem Gasminenfeld entgegen. Hält die Luft an und seine Augen verengen sich zu Schlitzen. Dann wandern all die mühsam in so vielen Nächten gesammelten Schätze und edlen Tropfen in die Tonne. Und wenn die kleine Fellkugel den Verlust verständnislos betrauert, bekommt der Halter ein schlechtes Gewissen und gibt gleich ein paar Leckerlies zur Besänftigung und zum Trost. Und ja, was dann kommt ist bekannt. Sogleich kommt es in die Ecke und …

Ich hoffe der Leser hat nicht gerade gegessen

Advertisements

4 Kommentare zu “Vorräte fürs Klo

  1. Pingback: Cloudy » Wiedermal die Software

  2. Pingback: Nest gestohlen! Vorräte weg! « Schnuggel Schnubbi

  3. Vielen Dank für deinen tollen Blog und speziell für diesen Artikel, ich habe gerade laut herausgelacht (zum Glück sitze ich momentan allein im Büro).
    Ich habe seit Kurzem einen Teddyhamster und lese mich deswegen durch alle möglichen Hamsterseiten und -blogs, ich hoffe, es stört dich nicht, wenn ich so alte Artikel noch kommentiere.

    Liebe Grüsse
    Yana

    • Aber nein, freut mich sogar zu sehen das es auch Leser gibt die noch ein wenig stöbern.
      Ich hoffe du hast auch die ein oder andere interessante Info gefunden die dir hilft. Und du und dein Teddy bilden bald schon ein super Team. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s