Startseite » Berichte » Noch eine Weidenbrücke

Noch eine Weidenbrücke

Heute habe ich die letzten Äste für dieses Jahr, genutzt um eine weitere Weidenbrücke zu basteln.

Die schien mir notwendig damit Schnubbi ohne Probleme aus ihrem Käfig in den Freilauf gelangt. Sie führt direkt in die Streukiste.

Darin verteile ich Abends immer ihren Kaffeelöffel voll Trockenfutter. Das kann sie dann suchen und hamstern.  

 

Das einzelne Ästchen auf dem ersten Bild ist übrigens eine Knabberästchen. Dazu bohre ich der Länge nach in das Holz und mache von den Seiten noch ein paar kleine Löcher hinein. Dann kommen ein paar Gammarus und Mehlwürmer hinein. Getrocknete natürlich. Und mit einem Maiskorn wird das ganze dann verschlossen. Ein paar Wochen hat sie daran dann schon zu knabbern.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Noch eine Weidenbrücke

  1. Pingback: Hamster Catwalk « Schnuggel Schnubbi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s