Startseite » Berichte » Einfach mal praktisch denken

Einfach mal praktisch denken

Kennen wir das nicht alle? Man hat gespeist und sitzt vor seinem leeren Teller und müsste den eigentlich zu Spüle tragen. Oder aber der leckere Rest müsste in den Kühlschrank.

Aber wozu die Mühe und Arbeit? Warum sich den Umstand machen und den schweren Teller transportieren? Nehmen wir uns ein Beispiel am schlauen Hamster.

Vorräte ins Nest bringen war gestern. Heute wird das Versteck zu den Vorräten gebracht.

War ein ganz ordentlicher Kraftakt die Streu da hon zu bekommen

So bleibt das Frischfutter auch schon warm und wird nicht von den anderen Hamstern geklaut denen man hier so begegnet.

Oder bin ich es etwa dem Bärchen nicht traut? Will er mir damit sagen das er noch nicht fertig ist? Das ich noch nicht abräumen darf?

Und alles schön in das Schälchen

Zumindest ist der Kleine zielsicher.

Advertisements

5 Kommentare zu “Einfach mal praktisch denken

  1. ich hab mich echt köstlich über den Satz amüsiert … „Heute wird das Versteck zu den Vorräten gebracht.“ Klasse 🙂
    Richtig schön ist es, zu lesen, dass es den Tieren so gut bei dir geht.
    Man möchte direkt Hamster bei dir sein.
    Sehr informativ und total süße Bilder, gefällt mir sehr gut.
    Gruß Karin

    • Kaum ist ein Jahr vergangen und schon hat man sein erstes „Like“ *freu*
      (Und dann auch noch von jemand der einen Ameisenblog verlinkt. Fast schon unerträglich wie wir uns ständig und überall im www über den Weg laufen^^)

  2. ja natürlich gibts da ein „like“, wenns mir gefällt.
    Der Ameisi *gg* hat mich sehr interessiert, weil ich noch nie zuvor gehört habe, dass sich jemand Ameisen hält. Leider tut sich da nichts mehr, vll gibts die Püppis auch nicht mehr.
    Tja, nichts bleibt geheim im www, auch wenn es ein ganzes Jahr gedauert hat, 🙂
    lg Karin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s