Startseite » Ernährung » Knabberhölzchen

Knabberhölzchen

Was soll das sein? Ganz einfach ein Stück von einem Ast in das ihr der Länge nach ein Loch bohrt. Wenn ihr selber eine Weidenbrücke bastelt dann habt ihr vielleicht das ein oder andere krumme dabei das ihr verwenden könnt.

Steckt ein Leckerchen, wie einen getrockneten Mehlwurm oder was immer euer Hamster mag, hinein und verstopft es mit einem Maiskorn oder einer Erbse.

In das Knabberholz kommt ein Leckerchen

Das ist wie eine Nuss mit anderem Inhalt und der Hamster kann sich Tagelang damit beschäftigen um an das Innere zu gelangen. Wie das dann aussieht, seht ihr am Mittleren auf dem Foto oben. Da wurde schon das eine Ende bearbeitet.^^

Waaah! … Lecker! … Gib her!

Kostet nix und ist eine super Beschäftigung um auch die Zähne zu pflegen. Aber nehmt nur unbehandeltes, ungiftiges Holz (eine Liste findet ihr wie immer auf Hamster Info) und achtet darauf das euer Bohrer frei von Öl ist, falls er neu ist.

Blogger Kollege und Hamsterhalter Mutan hat mich übrigens daran erinnert das ich den Tipp mal posten sollte. Seht euch ruhig mal bei ihm um. Fast jeden Tag ein hübsches Bild aus Japan aus der Sicht eines Japaners.

どうもありがと^^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s