Startseite » Ernährung » Der Winter kommt

Der Winter kommt

Und so wird es auch wieder Zeit sich Gedanken um die Abwechslung beim Frischfutter zu machen. Heute habe ich mir deshalb schon Gänseblümchen und Löwenzahn ins Haus geholt. Beides steht nun mit dem erstem gesäten Katzengras wieder auf dem Fensterbrett in der Küche.

Grünfutter im Topf für den Hamster

Nun hat es genug Zeit um sich an die konstante Zimmertemperatur und die fehlende Witterung zu gewöhnen, und hoffentlich wieder so gut zu gedeihen wie im Vorjahr. Dann wäre auch diesen Winter für frisches Gartengrün gesorgt.^^ 

Advertisements

8 Kommentare zu “Der Winter kommt

  1. Finde ich ja schon toll, dass du das alles machst.

    Mir ist im Keller altes Vogelfutter in den Humus für die Schnecken gefallen.
    (ich habe immer schon welchen im Vorrat, damit der Kalk schon gelöst ist)
    Heute sah ich, dass das alles ausgetrieben hat … unglaublich, ohne Licht.

    • Das fällt mir immer bei meinen Keimlingen auf. Drei Tage und alle sind ausgetrieben und schon mehrere Zentimeter lang. Nach ein paar weiteren Tagen heben sie schon die nächst höhere Etage hoch. Einfach toll 😀 (inzwischen ein neues Hobby von mir)

  2. Das geht wirklich total rasant mit den Keimlingen.
    Nimmst du die „nur“ für das Hamsterchen, oder isst du die auch selber?
    Also ich muss sagen, dass mir das schon schmeckt.
    Nein, nicht das ausgetriebene Vogelfutter … hahaha, sondern Kresse, oder so Mungobohnen usw. Ich mags am liebsten nur auf Butterbrot.

    Übrigens: Der schwarze Kerl oben auf dem Bild, sieht ja total klasse aus.
    Hab noch nie so einen pechschwarzen Hamster gesehen.

    • Ich habe inzwischen mein zweites BioSnacky und Keimlinge machen gut ein Drittel meiner Ernährung aus 😀
      Auf 6 Etagen ziehe ich mir genug Sprossen für eine volle Mahlzeit jeden Tag. Morgens und Abends auf dem Brot, Mittags angebraten asiatisch oder im/als Salat. Im Moment macht es mir total Spaß und ich probiere alles was ich an Sorten bekommen kann. (Hab es auch in der Lounge angesprochen 😉 )

      Der hübsche Zappel ist auch schon Little aufgefallen 😀

  3. Ein Drittel deiner Ernährung? Ich habe imemr das Gefühl, es seien 9/10 deiner Ernährung 😀

    Würde auch gern übern Winter was zuhause anbauen, aber irgendwie komme ich nie dazu mich wirklich mal darum zu kümmern …

  4. Pingback: Blüten und Kräuter (Kauftipp) » Los Ferkelos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s