Startseite » Columbo » Kapok-/Baumwollschote

Kapok-/Baumwollschote

Botanischer Name: Ceiba pentandra
Größe etwa 20-30cm

Und die Bezeichnung Baumwolle ist wohl irreführend. Es sind lediglich die Früchte des Kapokbaumes der zu den Wollbaumgewächsen zählt. Hat also nichts mit den Baumwollfeldern zu tun auf denen unsere T-Shirts und Socken in all ihren verschiedenen Formen und Größen wachsen. Die sanft im Wind wiegen während sie von glücklichen Arbeitern  reif gepflückt und nach Farben sortiert werden, um dann an Kleiderbügeln in unseren Geschäften zu trocknen.

Aber der Hamster kann den Inhalt dieser Holzbananen als Nistmaterial nutzen. Weil die Fasern eher Daunen ähneln, kann sich der Hamster nicht verheddern und so ist dieser weiße federartige Flaum in der Schote eine ideale Alternative für die gefährliche Hamsterwatte/-wolle von der wir immer wieder abraten müssen. Also habe ich uns auch mal ein Päckchen besorgt.

Kapokschote oder Baumwollschote für den Hamster als Nistmaterial

Der Preis für zwei dieser Hülsen liegt wohl zwischen zwei bis drei €uros. Meine sind von Trixi, aber auch andere bieten sie an. Manchmal muss man auch in der Vogelabteilung danach suchen, oder sie einfach übers Internet bestellen.
Aber dann nicht einfach in den Käfig werfen. Die Schale des unbekannten Objekts ist für den Hamster viel zu hart. Entweder man halbiert sie oder bricht sie auf. Das geht mit der bloßen Hand ganz einfach. So kommt der Hamster auch problemlos an den flauschigen Inhalt.

Präparierte Kapok Schote im Hamsterkäfig

Die kleinen Samenkörner sind unschädlich für den Hamster und stören wohl auch nicht. Und eine solche Schote scheint auch recht ergiebig zu sein. Es spricht also meiner Meinung nach nichts dagegen sie dem fürsorglichen Hamsterhalter zu empfehlen. Nur ob sie euer Hamster annimmt und auch wirklich Interesse daran hat sie für sein Nest zu nutzen, steht auf einem anderen Blatt. Bärchen jedenfalls war doch recht skeptisch.

Hamster sind oft skeptisch was Neues angeht

Sollte euer Hamster es anfangs nicht wollen dann gebt ihm etwas Zeit, oder rupft ihm selbst ein wenig aus der Schote für sein Nest. Und wenn es ihm wirklich überhaupt nicht gefällt, dann gibt es noch immer das gute alte unbedruckte, chlorfreie Toilettenpapier. Die billigste und beste Wahl für das Nest. Und eure ungeliebte Schote könnt ihr ja dann im Frühjahr den Spatzen spenden. ^^

Der weiche Inhalt der Kapok-Schoteweckt aber letztlich das Interesse

Advertisements

13 Kommentare zu “Kapok-/Baumwollschote

  1. Das ist ja echt klasse! Auch wenn ich keinen Hamster habe, aber das Ding interessiert mich ja total. Hab ich noch nie gesehen.
    Ich glaube, da besorge ich mir ein paar solcher Schoten.
    Kapok … nie zuvor gehört. Cool 🙂

    • Hey! Ich komm grade von deinem Blog. 😀

      Ich glaube aber nicht das du es für deine Schneggis benutzen kannst. Die werden wohl nicht sehr begeistert sein wenn an ihnen solche Daunen kleben.^^

  2. Hallo!
    Immer wieder erfährt man hier Neuigkeiten.
    Prima, ich finde so ein kleiner Mitbewohner sollte alle Abwechslung bekommen die man bieten kann…
    Danke Heine für die Info, ich versuch es mal, hoffe ich bekomme diese Exote überhaupt.

    • Ich wollte die auch schon längst mal besorgen. Letztens sah ich sie dann eben in der Vogelabteilung und hab sie gleich mitgenommen.

      Gerade jetzt wo es doch so kühl ist und draußen so schön Schnee liegt ist es bestimmt auch im Hamsternest viel gemütlicher wenn es schön kuschlig ist 😀

      • Von der Frucht habe ich noch nie gehört!
        Aber man lernt ja nie aus :-). Am Freitag komm ich beim Dehner vorbei, mal schauen. Hoffe ich mach nun keine Werbung, falls doch dann ändere das bitte 😉

      • Bei Zooplus, 3Stück für 5,99 & 1,90 Versand. Habe mit PP bezahlt und denke es kommt vielleicht schon morgen. Reicht eine zum nisten aus?

  3. Wie sieht es mit Staub aus? In einigen Tier-/Hamsterforen werden die Kapokschoten stark kritisiert, da sie wohl oft sehr stauben.. Nur deshalb habe ich noch keine geholt 🙂

    • Stauben tut da nix. Es kann mMn nur sein das solche Flaum Dinger durch den Raum schwirren könnten, aber so richtiger Staub? Ich habe keinen bemerkt.

      • Dann hol ich das die Tage auch mal.. Gibt’s hier auch immer in 2er-Packs, perfekt bei zwei Hamstern ^^ Ich hoffe bloß, sie sind da nicht wieder zu faul für… 😀

  4. @little

    Eine reicht schon sehr weit
    Also Bärchen sein Nest ist innen „ausgeflaumt“ und aus der Schote guckt noch immer was raus. Ich weiß natürlich nicht wie viel drin ist, aber es scheint ihm zu reichen. Er hat sich natürlich kein komplettes Nest damit gebaut. Nur sein bestehendes gemütlicher gemacht 😀

  5. Ich hoffe, daß er auch was mitgenommen hat, für sein kuschliges Nestchen. 🙂 ich schaue nach, sobald er wach ist! Hoffe ich bin`s dann noch, wach…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s